Letzte Besuchergruppe in Berlin auf Einladung von Hermann Kues

Berlin " Etwa 50 Bürger aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim besuchten im Rahmen einer mehrtägigen Informationsfahrt über den 3. Oktober die Bundeshauptstadt Berlin. In verschiedenen Bundesbehörden und Einrichtungen, wie dem Bundeskanzleramt, Bundespräsidialamt oder das Bundesfamilienministerium, informierten sich die Bürger über aktuelle politische Themen. Im Familienministerium stand auch ein Gespräch mit „ihrem" Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis und Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Hermann Kues auf dem Programm. Die Informationsreise wurde vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisiert.

Besuch des Reichstages am 3. Oktober 2013

Besuch des Reichstages am 3. Oktober 2013



Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.